Interview von YOJI

-Was ist Dein Pseudonym?
-Yoji

-Viele Leute begeistern sich für Manga und sind der Meinung, dass Mangazeichnen eine echte Kunst ist. Wenn man dann mal selber das Zeichnen von Manga ausprobiert, merkt man oft erst was alles dahintersteckt. Was hat Dich am meisten beeindruckt, als Du Dich mit Manga beschäftigt hast?
-Ich interessiere mich am meisten für Zeichenstile! Ich finde es sehr faszinierend, wie zB. die Animatoren von Dragonball den Manga- Stil von Toriyama so perfekt kopieren können.

Wir hoffen, Du hattest Spaß bei unserem Manga- Kurs! 5 Monate hast Du das Zeichnen von Manga gelernt. Was hat Dir am meisten gefallen?
-Die Verbesserungen und Kommentare der Japanischen Lehrer haben mir am aller besten gefallen!

-Hat sich der Kurs für Dich gelohnt? Konntest Du etwas dazulernen?
-Sehr viel! Besonders wie man mit dem Werkzeug, Rasterfolie usw. umgeht. Abgesehen davon sind die Lehrer und die Leiterin des Kurses sehr freundlich und hilfsbereit. Die Verbesserungen und Bewertungen/Kommentare der monatlichen Aufgaben waren sehr gut, nett und kompetent. Ich habe wirklich sehr viel aus ihnen gelernt!

-Hat Dich unser Kurs motiviert weiter Manga zu zeichnen?
-Ja, der Kurs hat mich wirklich sehr motiviert! Als ich damals den Kurs machte, hatte ich gerade erst angefangen richtig zu zeichnen. Das ist jetzt ca. einanhalb Jahre her.

- Zu Beginn unseres Kurses hast Du ein Starterpaket mit Zeichenmaterial und originalem Werkezeug aus Japan bekommen. Wie fandest Du das?
Es war sehr interessant zu sehen, welche Werkzeuge echte Mangaka benutzen. Man muss aber erst lernen, damit umzugehen.

- Hast Du das originale Manga- Werkzeug vor unserem Kurs gekannt? War es ungewohnt mit ihm zu zeichnen? Wie bist Du damit klargekommen?
-Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, doch nun nicht mehr. Es ist einfach nur eine Gewöhnungssache!

- Wie sieht es mit Deinen Freunden aus? Ist das Mangazeichnen ein gemeinsames Hobby? Interessieren sie sich auch für Manga?
-Meine Freunde begeisterten sich genauso wie ich für Dragonball. Sie zeichnen jedoch nicht selber Manga.

- Du hast uns einen Manga geschickt, den Du selbst entworfen und gezeichnet hast. Kannst Du uns etwas zu der Geschichte erzählen? Wie kamst Du auf die Idee dazu und woran hast Du gedacht?
- Naja, ich wollte eine halbwegs witzige Kurzgeschichte zeichnen. Die Hintergünde und Gegenstände im Manga habe ich ziemlich dahingekritzelt, das ist mir wirklich sehr peinlich, entschuldigung... er ist meiner Ansicht nach auch noch sehr schlecht gezeichnet, aber ich lerne schon noch dazu. Mit 16 geht das denke ich so...Und, naja, wie man vorallem am Ende der Geschichte und an der Hauptfigur erkennen kann ist der Manga von mir an die jüngere Zielgruppe gerichtet. Woran ich dabei gedacht habe? Denken, was ist das?, kann man das essen?* Ruffy und Son Goku mit breitem Grinsen zuzwinkert*...Ne, war natürlich nur ein Scherz! Gedacht habe ich mir natürlich dabei rein garnichts!!!*Ohne Grund anfängt wie ein Verrückter zu lachen*

>>Manga von YOJI lesen!
>>zurück zur Startseite

copieright(c) MARUME,2006-2012